Wollen Sie etwa weiterhin manuell buchen?

Alle buchhaltungsrelevanten Transaktionen führen automatisch im Hintergrund zu DATEV-konformen Buchungssätzen, die exportiert und in DATEV oder DATEV-kompatiblen Buchhaltungsprogrammen importiert werden können.

Eine Doppelerfassung von Buchungen wird damit überflüssig. Ihre Buchhaltung oder Ihr Steuerberater muss sich nicht um Standardbuchungen kümmern, sondern kann sich auf komplexere Themen und die Beratung konzentrieren. 

Ebenso ist der Zahlungsverkehr in die üblichen Vorgänge wie das Erfassen einer Eingangsrechnung oder das Schreiben einer Rechnung für einen Kunden mit SEPA-Lastschriftmandat integriert. Die Zahlungsvorschläge und Lastschriften werden automatisch im Hintergrund gesammelt und können später zum Beispiel online über Ihr Bankportal zur Ausführung gebracht werden. Die notwendigen Buchungen werden dabei automatisch generiert.

Im Idealfall brauchen Sie Ihren Steuerberater nur für den Jahresabschluss - die während des Geschäftsjahres notwendigen Umsatzsteuervoranmeldungen machen Sie selber.

Sie wollen mehr?

Gut, Sie können auch die Kontoauszüge Ihrer Online-Konten in ITSM!ERP einlesen. Damit stehen schon einmal Buchungsdaten, Betrag, Konto oder Gegenkonto für die Übernahme in die Buchhaltung fest. Wenn eine Gutschrift zu einer offenen Rechnung passt, schlägt ITSM!ERP den Ausgleich genau dieser Rechnung vor.

Datev